Xactplan

Xactplan

Xactplan ist eine moderne CAD-Software für die Rohbauplanung von Gebäuden. Die große Stärke besteht in der absolut exakten Erstellung von Objekten (z.B. Wänden und Betonflächen) und deren automatischer Interaktion mit angrenzenden Objekten.

Einfache Zeichnung

Normalerweise findet bei der Planung eine Abwägung zwischen Vereinfachung und Genauigkeit statt, um den Planungsaufwand im vertretbaren Rahmen zu halten. Mit Xactplan können Sie beides: einfach und genau planen.

So kann zum Beispiel eine Betonestrich-Fläche über die gesamte Sohle gezeichnet werden, da diese in den entsprechenden Bereichen automatisch von den auf der Betonfläche stehenden Wänden verdrängt wird. Dabei wird die Randfuge des Estrichs zu den Wänden automatisch berücksichtigt und erstellt.

Wettbewerbsvorteil

Exakte Massenermittlung + Optimiertes Angebot = Wettbewerbsvorteil!

Als Folge daraus erhält der Planer die absoluten und genauen Brutto- und Nettomassen. Da Xactplan nicht nur Fläche und Volumen jedes Baukörpers kennt, sondern diese auch noch feiner auflöst, z.B. in Mauerwerkelemente oder Deckenplatten, erhalten Sie Überblick über den exakten Bedarf inkl. Stücklisten und den damit verbundenen Kosten.

Ziel ist es, den Bau in Xactplan schnell und einfach genau so zu erstellen wie er auch real entsteht. Dies macht es möglich, den Materialbedarf und Aufwand exakt zu bestimmen und somit kein Risiko bei der Angebotserstellung einzugehen.

Hoher Automatisierungsgrad

Da alle Bauteile eines Gebäudes auch als solche in Xactplan erstellt werden, stehen die entscheidenden Parameter (Längen, Volumen, Flächen etc.) sofort zur Verfügung und müssen nicht erst händisch ermittelt werden. Dieser hohe Automatisierungsgrad spart Zeit bei der Planung, liefert genaue Daten zu Angebot, Ausführung und Abrechnung und vermeidet Fehler.

Es geht nicht mehr darum, Linien zu zeichnen aus denen später Ausführungszeichnungen enstehen und Maße zur Massenermittlung abgegriffen werden können, sondern vielmehr um die komplette Darstellung der real herzustellenden Baukörper und die sofortige Verfügbarkeit der Massen.